Image

Lasagne mit Rote-Beete Lasagneblättern aus dem Pastamaker


Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate Links*. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!

Für dieses leckere Rezept mit Klassischer Lasagne habe ich die Nudelplatten mit dem Pastamaker hergestellt.

Die Besonderheit? Die selbst gemachten Nudelplatten sind mit Rote-Beete Saft versetzt und deshalb dunkelrot gefärbt.

Die Lasagne hat extrem lecker geschmeckt und lohnt sich in jedem Fall nachzumachen!

Auf Pinterest merken! ⤵️

Lasagne Bolognese mit hausgemachten Lasagneplatten – So geht’s

Hier ist ein Video in dem ich das Rezept zubereite:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hinweis: Für dieses Rezept habe ich die Nudelplatten mit dem Pastamaker Avance von Philips hergestellt. Diese kannst Du aber natürlich auch ohne Pastamaker selber herstellen. Die Teig-Mischung, die ich für die Herstellung mit dem Pastamaker verwendet habe, findest Du in diesem Beitrag ganz unten.


Schritt 1 

Für die Bolognese: Braten Sie in einer Pfanne oder einem Stieltopf Pancetta, Zwiebel, Sellerie, Möhren und die Chili bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Geben Sie das Hackfleisch hinzu. Wenn das Hackfleisch gebräunt ist, fügen Sie Tomatenmark, passierte Tomaten und Brühe hinzu. Lassen Sie alles leicht köcheln.

Schritt 2

Für die Bechamel: Bringen Sie die Butter bei niedriger Hitze zum Schmelzen. Fügen Sie löffelweise Mehl hinzu, bis eine Mehlschwitze entsteht. Lassen Sie die Mehlschwitze 2 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln. Geben Sie unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen nach und nach die Milch hinzu. Lassen Sie die Soße eindicken.

Schritt 3

Für die Lasagne: Geben Sie zuerst eine dünne Schicht Bolognesesoße in eine Auflaufform. Schichten Sie dann immer abwechselnd Pasta, Bolognesesoße, Bechamelsoße und Käse. Die Zutaten reichen für 4 bis 5 Schichten.

Schritt 4 

Geben Sie die Lasagne für etwa 40 Minuten bei 180°C in den Backofen.

Dir gefallen Rezepte mit einem Pastamaker? Hier ist noch eins:

► Fettuccine mit Salsiccia (Pastamaker Rezept)

Und hier ist mein Testbericht zum Pastamaker den ich hier verwende:

Pastamaker Philips Avance

Auf Pinterest merken! ⤵️

Bolognese Lasagne mit Rote-Beete Nudelplatten aus dem Pastamaker

Lerne wie Du diese leckere Bolognese Lasagne zusammen mit selbstgemachten Rote Beete Lasagneplatten aus dem Philips Pastamaker selber machen kannst. Dieses Rezept für selbstgemachte Lasagne eine besonders leckere Angelegenheit. Hol Dir das Rezept im pastapalast.com!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 30 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für die roten Lasagneblätter

  • 500 g Mehl Typ 405
  • 190 ml Flüssigkeit (1 Ei + Rote Beete Saft)

Für die Bolognese

  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stangen Sellerie fein gewürfelt
  • 2 Möhren fein gewürfelt
  • 1 Chili fein gewürfelt
  • 100 g Pancetta klein geschnitten
  • 50 g Tomatenmark
  • 500 g Rinderhack
  • 250 g passierte Tomaten
  • 250 ml Rinderbrühe

Für die Béchamel

  • 50 g Butter (3½ EL)
  • 60 g Mehl
  • 1 L Vollmilch
  • 250 g Parmesan gerieben

Anleitungen
 

  • Für die Bolognese: Braten Sie in einer Pfanne oder einem Stieltopf Pancetta, Zwiebel, Sellerie, Möhren und die Chili bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Geben Sie das Hackfleisch hinzu. Wenn das Hackfleisch gebräunt ist, fügen Sie Tomatenmark, passierte Tomaten und Brühe hinzu. Lassen Sie alles leicht köcheln.
  • Für die Bechamel: Bringen Sie die Butter bei niedriger Hitze zum Schmelzen. Fügen Sie löffelweise Mehl hinzu, bis eine Mehlschwitze entsteht. Lassen Sie die Mehlschwitze 2 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln. Geben Sie unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen nach und nach die Milch hinzu. Lassen Sie die Soße eindicken.
  • Für die Lasagne: Geben Sie zuerst eine dünne Schicht Bolognesesoße in eine Auflaufform. Schichten Sie dann immer abwechselnd Pasta, Bolognesesoße, Bechamelsoße und Käse. Die Zutaten reichen für 4 bis 5 Schichten.
  • Die Lasagne für etwa 40 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!