Image

Nudeln mit Avocado Pesto (Vegan)

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links*. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!

Am besten schmeckt dieses Rezept mit frischen, selbst gemachten Nudeln. Wie einfach das geht erfährst Du hier in der Anleitung für selbstgemachte Pasta. Der Zeitaufwand ist etwas höher wenn Du die Nudeln selber machst aber es lohnt sich. Die Arbeitszeit beträgt etwa 25 Minuten, zusätzlich musst Du etwa 30 Minuten Ruhezeit für den Teig berechnen.

Für dieses Rezept habe ich Fettuccine gewählt. Die habe ich mit der Marcato Atlas 150 hergestellt, es geht aber auch ganz einfach ohne Nudelmaschine. Für Fettuccine eignet sich eine Teig-Dickevon 1,0 mm und eine Nudel-Breite von 6,5 mm. Das entspricht dem Walzen auf der Stufe 6 bei der Marcato Atlas 150.

Nudeln mit einfacher Avocado Pesto

Die einfache Avocado Pesto ist super schnell gemacht und schmeckt hervorragend mit selbst gemachter Pasta. Ein gesundes Rezept, perfekt für den anstehenden Sommer!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Mixer

Zutaten
  

  • 500 g getrocknete Pasta (oder 800 g frische, selbstgemachte Pasta)
  • 2 Avocados
  • 50 g Basilikum
  • 2 EL Zitronensaft

Für den selbst gemachten Nudelteig:

  • 500 g Semola Rimacinata
  • 200 ml Wasser

Anleitungen
 

Für die Avocado Pesto

  • Die Avocado halbieren und entkernen
  • Basilikum, Avocado, Zitronensaft Salz und Pfeffer gemeinsam in den Mixer geben
  • Die Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Nudeln kochen und abtropfen, ein Glas Nudelwasser aufbewahren
  • Die Pesto mit den Nudeln samt Nudelwasser gründlich verrühren, und servieren!

Für die selbst gemachten Nudeln

  • Semola auf der Arbeitsfläche ausleeren und eine Mulde formen
  • Das Wasser nach und nach mit einer Gabel in das Mehl einarbeiten
  • Die bröselige Masse 10 Minuten lang kneten
  • Den Teig 30 Minuten ruhen lassen
  • Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen oder mit der Nudelmaschine Walzen
  • Die Teigplatte mehrmahls falten und in mit dem Messer in die gewünschte Form schneiden
  • Die frischen Nudeln 3 Minuten lang kochen

Notizen

Eine Ausführliche Anleitung zum Nudeln selber machen findest Du unter https://pastapalast.com/nudeln-selber-machen/

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!


Hi, Ich bin Daniel und mache meine Nudeln selbst.

Hier im Pastapalast möchte ich Dir zeigen, wie viel Variation in der Welt der selbst gemachten Nudeln möglich ist, und Dich dazu motivieren, es selbst auszuprobieren. Mehr erfahren ...