Image

Nudelteig mit Buchweizen


Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate Links*. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!

Buchweizen nennt sich zwar so, hat aber eigentlich nichts mit Weizen zu tun.

Es ist ein Pseudogetreide und enthält im Gegensatz zu Hart- und Weichweizen, die man normalerweise für Nudeln verwendet, kein Gluten.

Das ist gleichzeitig ein Vorteil und ein Nachteil:

Etwa 1 Prozent der Bevölkerung leiden an Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) und müssen daher auf glutenhaltige Waren wie Nudeln verzichten.

Buchweizen bietet sich demnach glücklicherweise als Ersatzmittel an. Es enthält viele Proteine und die sind verantwortlich für die Struktur des Teigs.

Leider ist Gluten gerade das Protein, das dem Nudelteig die wichtigsten Eigenschaften, nämlich Elastizität und Plastizität gibt.

Daher sind Rezepte mit hohem Anteil an Buchweizenmehl brüchiger als Rezepte, die Weizen enthalten. Sie lassen sich außerdem schwieriger ausrollen und müssen länger geknetet werden.

Mit der richtigen Mischung ist es dennoch gut möglich, Nudeln aus Buchweizenmehl herzustellen.

Das Mehl ist nicht nur aufgrund der Abwesenheit von Gluten eine interessante Alternative zu Weizenmehl, sondern auch wegen des Geschmacks: Buchweizen hat einen nussigen, leicht herben Geschmack, der hervorragend zu kraftvollen Soßen passt.

Hier sind vier verschieden Rezepte für Nudelteig mit Buchweizenmehl, darunter ein 100 % glutenfreier Nudelteig.

Nudelteig mit Buchweizen und Weizenmehl

Dieser Nudelteig kombiniert die optimalen Eigenschaften von glutenhaltigem Weizenmehl und den nussigen Geschmack von Buchweizen.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 90 g Buchweizenmehl
  • 270 g Weizenmehl Typ 405
  • 350 g Eigelb
  • 2 große Prisen Salz
  • 2 TL Olivenöl Extra Nativ

Glutenfreier Nudelteig mit Buchweizen

Dieser Nudelteig mit Buchweizen ist zu 100 % ohne Gluten.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Buchweizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • 4 TL Salz

Glutenfreier Nudelteig für Soba Nudeln

Hier ist ein traditionelles Rezept für Soba Nudeln. Soba Nudeln werden typischerweise mit Buchweizenmehl hergestellt.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Buchweizenmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 215 ml Wasser
  • 115 g Kartoffelstärke

Nudelteig mit Buchweizen und Dinkelmehl

Dieser Teig kombiniert intensiv aromatisches Dinkelmehl mit herbem, nussigem Buchweizen. Er passt besonders gut zu pikanten Tomatensoßen.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 3 Eier
  • 75 ml Wasser
  • 4 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit Freunden!